KissNoFrog

Flirten, chatten und verlieben auf Deutschlands größtem Live-Datingportal!

 
   
Mit Facebook einloggen
Mit Facebook einloggen
Singles aus Frankfurt

Singles aus Frankfurt

Frankfurt am Main ist bekannt als Mainhattan. Das liegt auf den ersten Blick an den vielen Hochhäusern, Büros und der Börse. Wie in New York eben. Würde Sex and the City in Deutschland spielen, dann wäre Frankfurt die richtige Kulisse, denn Business-People mit urbanem Lifestyle sind ständig auf der Suche nach dem richtigen Partner. Für Singles heißt das: Sie sind keine Seltenheit. Es gibt viele Gelegenheiten. Die richtige Location für sich zu entdecken, ist der Schlüssel zu mehr Lebensfreude nach dem Job.

Modefreaks beginnen die Shopping-Tour in der Lounge-Ecke vor dem Café Nescafé in der Goethestraße. Gleichzeitig eine gute Gelegenheit, sich in den großzügigen Sofas zu einem netten Menschen dazu zusetzen, einen Espresso Forte zu trinken und mit dem Gegenüber ins Gespräch zu kommen. Geschäftsleute und Genießer trinken gegenüber im Wieners ein Glas Rosé-Champagner. Viele Singles lieben den Blick auf die Alte Oper und sitzen deshalb in den Bistros und Restaurants am Opernplatz bei halbwegs schönem Wetter immer draußen. Ideale Chancen auf einen Flirt bietet in der Innenstadt die Kombination aus Bar, Lounge und Restaurant, die King Kamehameha Suite, die auf der anderen Seite des Opernplatzes auf mehreren Etagen in einem Palais untergebracht ist. Noch mehr Möglichkeiten gibt das Ostend rund um die Hanauer Landstraße.

Cocoon Club und Loft sind zwei angesagte Clubs. Single trifft Single gilt ebenso im Kleinlaut und Braun in der Stiftstraße, dort ist die beste Zeit ab 2 Uhr morgens, wenn die DJ’s in der schmalen Bar auflegen. Der Main taugt leider nicht mehr zum Schwimmen. Beach-Partys werden dafür an den beiden Stadtstränden gefeiert: im King Kamehameha Beach oder im Beachclub auf dem Parkhaus von Peek & Cloppenburg. Vor und nach dem Kino kommt man im Orfeo's Ereben im Nordend an der Bar des Programm-Kinos miteinander ins Gespräch. Wer nicht alleine frühstücken will, wandert nach Bornheim in eines der Szenecafés mit ihrem multinationalen Publikum.

Lust auf Natur? Dann ab auf die Liegewiese am Museumsufer in Sachsenhausen. Mit Rad, Hund oder Kind – Anschluss ist schnell gefunden. Sollte es mal regnen, flüchtet man sich in eines der dahinter gelegenen Museen wie Städel oder dem Filmmuseum.

Wonach suchen Sie?

Bitte wähle ein Geschlecht aus!

Alter

Jahre
-
Jahre
18Jahre
80Jahre